Heutzutage ist Essen für viele Menschen oft ein Problem – gehören Sie auch dazu?

Eine Ernährungstherapie oder Ernährungsberatung kann Ihnen helfen!

Haben Sie oft Beschwerden nach dem Essen? Blähbauch, Durchfall, Kopfweh, Sodbrennen..? Oder leiden Sie z.B. an Diabetes, Bluthochdruck oder Fettstoffwechselstörungen? Viele Erkrankungen und Symptome stehen in enger Verbindung mit falscher Ernährung, was oft zu Unverträglichkeiten oder gar Allergien und Erkrankungen führt.

Meine Patienten, die mit Unverträglichkeiten zu mir kommen, haben unterschiedlichste Symptome und Leidenswege. Sie fühlen sich in ihrer Lebensqualität sehr eingeschränkt. Der Alltag fällt ihnen schwer, weil sie Beschwerden haben. Mit Freunden ausgehen, Einladungen annehmen oder gar in den Urlaub fahren ist eine Herausforderung. Am schlimmsten ist aber bei Unverträglichkeiten die Ungewissheit, was die Beschwerden auslöst. Manche Menschen resignieren, ernähren sich sehr einseitig, was zu einer Mangelernährung führen kann. Auch wenn die Diagnose feststeht, gibt es oft Auslöser für Beschwerden, die nur über ein Ernährungs -und Symptomtagebuch festgestellt werden können. Das ist die Aufgabe des Ernährungstherapeuten.

Viele ernährungsbedingte Unverträglichkeiten können mit einer professionellen Ernährungstherapie erkannt und gelöst werden. Gezielte Fragen, eine detaillierte Anamnese, manchmal auch zusätzliche Untersuchungen. Genaues Beobachten und Dokumentieren seitens des Patienten und die „Detektivarbeit“ des Ernährungstherapeuten helfen den „Übeltäter“ zu entlarven.

Herzlich Willkommen! Mein Name ist Regina Hoffmann

„Als zertifizierte Ernährungstherapeutin und Ernährungsberaterin habe ich vielen Menschen geholfen, ihr Leiden zu mildern oder symptomfrei zu werden. Sie konnten teilweise nach Jahren des Leidens – aufgrund meiner Beratung – wieder unbesorgt essen und ihr Lieben genießen.

Zertifiziert und anerkannt bei den Krankenkassen

Den Wunsch, andere Menschen bei ernährungsbedingten Erkrankungen zu beraten, hatte ich bereits mit 15 Jahren. In dieser Zeit bekam ich leider am eigenen Körper zu spüren, welche Folgen eine falsche Ernährung haben kann. 

Ich beschäftige mich also seit meiner Jugend intensiv damit, welchen Einfluss die Ernährung auf uns Menschen hat. ESSEN ist ein zentrales Thema in unserem Leben. Es steht für Lebensfreude und Geselligkeit. Es soll Spaß machen und Körper, Geist und Seele gut tun. Das möchte ich Ihnen vermitteln und Ihnen bei einer langfristigen Ernährungsumstellung kompetent zur Seite stehen.

Seit nun rund 12 Jahren bin ich freiberuflich in meiner eigenen Praxis tätig. Aufgrund meines Studiums, meiner Berufserfahrung und zahlreicher Fortbildungen bin ich beim BerufsVerband Oecotrophologie e.V. (VDOE) und als Ernährungsfachkraft Allergologie DAAB beim Deutschen Allergie- und Asthmabund zertifiziert. Meine Leistungen werden von den meisten Krankenkassen übernommen oder bezuschusst.

Interessiert Sie, wie mein Berufswunsch entstanden ist? Dann lesen Sie hier weiter >>

Unterschrift

Ihre Regina Hoffmann

sandwich
viel gemuese ernährungsplan
olivenoel
ausgewogene ernährung

Ich möchte Ihnen dabei helfen...

  • den Auslöser für ihre Beschwerden zu finden
  • ihr Leben wieder unbeschwert genießen zu können
  • sorgenfrei zu essen, weil Sie endlich wissen, worauf Sie achten müssen
  • schmerzfrei zu arbeiten oder ihre Freizeit zu gestalten
  • endlich ohne Medikamente auszukommen oder sie zumindest auf eine kleine Menge zu reduzieren
Eine professionelle Ernährungstherapie oder Ernährungsberatung benötigen Sie vielleicht einmal im Leben – aber Sie profitieren ein Leben lang davon!
null

Ernährungsberatung oder Ernährungstherapie

Wo liegt der Unterschied?

ernährungsberatung für schulkinder

Ernährungsberatung

Bei einer Ernährungsberatung geht es in erster Linie darum gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen zu treffen. Hier kann bei einem persönlichen Gespräch ein für Sie relevantes Thema näher beleuchtet und ein individuelles Konzept erarbeitet werden. Eine Verordnung vom Arzt ist nicht erforderlich.

Laktoseintoleranz erkennen und behandeln

Ernährungstherapie

Bei ernährungsmitbedingten Erkrankungen erfolgt eine individuelle Beratung auf Verordnung des Arztes. Diese können zum Beispiel Diabetes,  Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Gicht oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten u.v.m sein

Meine Leistungen werden von den meisten Krankenkassen übernommen oder bezuschusst.

Als zertifizierte Ernährungsberaterin VDOE erfülle ich die Voraussetzungen, damit Sie von Ihrer Krankenkasse eine Kostenübernahme oder anteilsmäßige Kostenerstattung im Bereich Prävention oder Ernährungstherapie erhalten können.
Für die Ernährungstherapie erhalten Sie von Ihrem Arzt eine „Ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung“. Diese lassen sie bitte unterschreiben. Und bringen sie zum ersten Termin mit. Das Formular finden Sie hier >>

Es ist ratsam vor dem ersten Termin die Krankenkassen bezüglich der Kostenübernahme anzurufen. Die Kostenbeteiligung ist unterschiedlich.  Je nach Krankenkasse werden die Kosten komplett oder anteilsmäßig übernommen. Wenn Sie hier sind besprechen wir in Ruhe die Anzahl der notwendigen Termine. Und im Anschluss erhalten Sie von mir ein Angebot.

Ich berate einfühlsam und motiviere, denn Essen ist ein sensibles Thema!

Beratung

Ihr Arzt hat Ihnen eine professionelle Beratung bei einem zertifizierten Ernährungstherapeut empfohlen?

Unterstützung

Sie brauchen professionelle und vertrauensvolle Hilfe bei einer langfristigen Ernährungsumstellung?

Interesse

Sie haben Interesse an einem ernährungsrelevanten Thema oder wollen sich einfach nur informieren?

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann zögern Sie nicht mich anzurufen oder hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten!